Nadia el Hadrami

wohnt in Konstanz am Bodensee
geboren 1972 in Baden-Baden
beschäftigt sich mit der GFK seit 2010
im CNVC Zertifizierungsprozess seit 2017

Mehr Informationen über mich

So bereichert die GFK mein Leben

Nach meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau und einigen Jahren Berufserfahrung hat es mich auf der Suche nach einer neuen Herausforderung 2002 nach Konstanz verschlagen, wo ich ein Lehramtsstudium absolvierte. Während des Referendariats bin ich der gewaltfreien Kommunikation begegnet und war sofort so begeistert, dass ich 2010 begann, mich intensiv damit zu beschäftigen. Im privaten und beruflichen Umfeld hatte ich sowohl bei mir selbst als auch bei anderen beobachtet, wie das Miteinander von Oberflächlichkeit, Unehrlichkeit, Bewertungen und Vorurteilen geprägt ist, was schnell zu Konflikten, Groll und letztendlich zu Trennung führte. In der GFK fand ich Antworten, wie Kommunikation gelingen und die Menschen sich durch echtes Interesse einander näher kommen können. Die GFK hilft mir, klarer und ehrlicher mit mir selbst und anderen sein und somit intensivere, verständnisvollere und selbstverantwortlichere Beziehungen zu haben. Die lebensbereichernde Kraft der Empathie unterstützt mich im Prozess der Bewusstwerdung und Transformation alter Wunden.

Diese GFK-Erfahrungen bringe ich mit

Meine Freude am Lehren und meine Begeisterung für die GFK verbinde ich miteinander seit Januar 2015, als ich mich auf den Weg machte, die GFK in Übungsgruppen und Seminaren an andere weiter zu geben.

Meine Motivation, bei diesem Projekt zur Schenkökonomie mitzumachen

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie einschränkend es sein kann, nur wenig Geld zu haben, und so auf vieles verzichten zu müssen, das ich gerne machen würde. Daher möchte ich allen Menschen, unabhängig von ihrem Einkommen, die Möglichkeit bieten, bereichernde Erfahrungen mit GFK zu machen und diese in ihr Leben und ihre Beziehungen zu integrieren. Es ist für mich selbst ein großes Geschenk, meine eigene Begeisterung für die GFK mit anderen zu teilen und ein entsprechendes Miteinander zu gestalten.

 

Phone: 0151-23284750